Aktuelles

Stellenausschreibung

Gartengestalter/in
Wir suchen eine Verstärkung unseres Teams in der Gartengestaltung.

Deine Aufgaben:
  • Allgemeine landschaftsgärtnerische Tätigkeiten
  • Hecken- und Sträucherschnitt
  • Pflanzarbeiten
  • Betätigung von Maschinen
  • Mauerbau
  • Rasenbau,…
Ihr Profil:
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung im Umgang mit Maschinen von Vorteil
  • Führerschein B und E
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Flexible Zeiteinteilung
Für die angeführte Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von € 1.637,61, Bereitschaft zur Überzahlung.

Sende uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto an:
Gartengestaltung & Baumabtragung Daniel Viehböck, Almblick 8, A-4274 Schönau
oder per Mail an: info@gaertnerei-viehboeck.at

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Tipp des Monats


Fotocredit: Christoph Hoyer
Schädlinge auf Kohlgewächsen
Bei einem Befall mit der Mehligen Kohlblattlaus zeigen die Blätter scheckige Aufhellungen, später verkrümmt die Blattspreite beulig und die Blattränder rollen sich ein. Die Läuse sitzen anfangs auf der Oberseite der Blätter und bilden später ausgedehnte Kolonien blattunterseits. Bei starkem Befall wird die Kopfbildung behindert, so dass es zu einem Totalausfall kommen kann. Ein Spätbefall, der bis zum Oktober andauern kann, führt zu erheblichen Qualitätsminderungen, die beim Rosenkohl besonders deutlich werden, weil die Blattläuse in den oberen Blattschichten der Röschen sitzen und dadurch viel Putzabfall entsteht. Die Läuse schlüpfen zwar schon im April, mit einem stärkeren Zuflug zu den Kohlbeständen ist aber erst im Juni/Anfang Juli und mit Schäden ab Juli zu rechnen. Jährlich können bis zu 7 Generationen gebildet werden. Wenn eine direkte Bekämpfung erforderlich werden sollte, ist eine Beratung mit dem amtlichen Pflanzenschutzdienst über die zweckmäßigsten Maßnahmen ratsam. Dies ist umso dringlicher, da die Bekämpfung durch die Wachsausscheidungen der Läuse und die Wachsschicht der Kohlblätter besonders erschwert ist.

 

Neue Filiale in Bad Zell

Wir haben am 13. November 2015 unser neues Blumengeschäft in Bad Zell eröffnet. Unsere Kunden erwarten dort Blumengestecke für jeden Anlass, Geschenks- und Gestaltungsideen, saisonales Dekorationsmaterial, Blumensträuße und vieles mehr.

Öffnungszeiten Bad Zell:
Mo und Sa 8.00 bis 12.30 Uhr
Di bis Fr 8.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00

Wo: Umfahrung ehem. Tankstelle, Auf der Au 10. Anfahrtsplan »

Auf euer Kommen freut sich das Team der Gärtnerei Viehböck.